Fortbildung Kunsttherapie

über uns
kunsttherapie
fortbildung
inhalte
nutzen
ablauf
seminare
teilnahme
team
vorträge
preise/termine
referenzen
aktionen
presse
kontakt
links
impressum
sitemap
anmeldung

Presse


Januar 2007 - Westfalen-Blatt - Zur "Kunst-Therapie" braucht es keinen Künstler
"Man muss kein Künstler sein, um Kunst-Therapie zu betreiben", sagt Sibylle Röder. Sie muss es wissen, bildet die 38-jährige  Bielefelderin an den Wochenenden doch in der Werkstatt für Kunst und Therapie in Münster aus... »mehr
August 2006 - Hallo Münster - Bauchgipsen am Ende der Schwangerschaft
Die wunderschön gestalteten Räumlichkeiten der Hebammenpraxis Tönnemann-Kolatzki in Everswinkel laden jetzt nicht nur zum Vorbereitungskurs oder zur gemeinsamen Rückbildungsgymnastik ein, sondern auch zum Bauchgipsen... »mehr
September 2005 - Westfalen Post - Mit Zeit und Farbe die Seele baumeln lassen
Menden. Mit Hilfe von Farben die inneren Bilder nach außen bringen. Den Kopf ausschalten und den Gefühlen Raum geben. Sich einfach Zeit gönnen. Susanne Fürnschuß ermöglicht Menschen diese Erfahrungen. Die 44-jährige Mendenerin ist Kunsttherapeutin und damit Gesprächspartnerin, Begleiterin und Coach zugleich... »mehr
August 2005 - Münstersche Zeitung - 20 Jahre unterwegs auf der Erfolgsspur
Münster. Als Ulrich Stöveken seine Werkstatt für Kunst und Therapie vor 20 Jahren gründete, fing er allein in einer Garage an. Heute besteht das Team aus 20 Mitarbeitern. Grund genug, das Jubiläum mit einer Feier zu begehen... »mehr
Februar 2005 - Westfälische Nachrichten - Gefühle in Symbole übersetzt
Ausstellung im Bürgerhaus in Freckenhorst.
"
Behinderte Menschen haben eine ungeahnte Fähigkeit, ihre Gefühle in Symbolen auszudrücken und uns über das Malen an ihre Welt heranzuführen", wissen die angehenden Kunsttherapeutinnen Vera Ortlepp und Petra Schürmann... »mehr

20
Jahre
unterwegs

Werkstatt für Kunst und Therapie